• Die allerlangweiligste Oma auf der ganzen Welt"Preis für den besten animierten Kurzfilm für Kinder" beim ITFS
  • Slouch & Die allerlangweiligste Oma auf der ganzen Weltstehen in der "BAFTA Awards Shortlist"
  • Avant Cardfür das Alpinale Kurzfilmfestival ausgewählt
  • Saft"Lobende Erwähnung" bei Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen
  • Die allerlangweiligste Oma auf der ganzen Welt"Preis für den besten animierten Kurzfilm für Kinder" beim ITFS
  • Slouch & Die allerlangweiligste Oma auf der ganzen Weltstehen in der "BAFTA Awards Shortlist"
  • Avant Cardfür das Alpinale Kurzfilmfestival ausgewählt
  • Saft"Lobende Erwähnung" bei Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen

Festivals

Die Projekte unserer Studierenden laufen sehr erfolgreich auf großen Festivals und gewinnen international renommierte Preise. Ob Student Oscar oder VES Awards – hier bekommst du einen Einblick in die wichtigsten Auszeichnungen aus zwanzig Jahren Animationsinstitut.

Erfolge in Bildern

Selbst eine Auszeichnung auf der Bühne entgegennehmen - damit geht ein großerer Traum in Erfüllung. Das Animationsinstitut unterstützt seine Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen deshalb dabei, selbst an weltweiten Preisverleihungen teilnehmen zu können.

Paris you got me von Julie Böhm, Best Visual Effects - Kingbonn Award, China International New Media Short Film Festival 2018

Gravedad von Matisse Gonzalez, Bester Animationsfilm, Filmschau Baden-Württemberg 2019

Citipati von Andreas Feix, Outstanding Visual Effects in a Student Project, VES Awards 2016

Wedding Cake von Viola Baier, Best Student Film, Annie Awards 2014

Neoshin Episode 01: Cold Blood von Sebastian Selg, Aurea Award, AUREA Young Talent Award 2022, © Copyright: Hans Joerg Haas, Europa-Park

The Beauty von Pascal Schelbli, Outstanding Visual Effects in a Student Project, VES Awards 2020

Zahlen & Erfolge

Academy Awards am Animationsinstitut

2021 Longlist Academy Awards Category Shortfilm: Gravedad von Matisse Gonzalez

2020 Gewinner Student Academy Award Category Animation (International Film Schools): The Beauty von Pascal Schelbli

2018 Finalist Student Academy Award Category Animation (International Film Schools): Augenblicke von Kiana Naghshineh

2017 Finalist Student Academy Award Category Animation (International Film Schools): Child von Viktor Stickel, Linus Stetter, Iring Freytag

Top 3 der Gewinnerfilme seit Gründung des Animationsinstituts

1. The Present von Jacob Frey mit 91 Preisen

2. Mobile von Verena Fels mit 67 Preisen

3. Paris you got me von Julie Boehm mit 66 Preisen

The Hollywood Reporter

The Top 10 Visual Effects Schools 2019, The Top 15 International Film Schools 2017

7500 Festivalteilnahmen sprechen für sich

Das Animationsinstitut hat seit seiner Gründung rund 7500 Festivalteilnahmen weltweit zu verzeichnen.

Focus Money

Filmakademie Deutschlands beste staatliche Kunsthochschule 2018

The Rookies

Best Visual Effects School 2017, Platz 2 Best Animation School 2018, Platz 2 Visual Effects & Animation School Production Excellence 2021

VFX Voice

Unter den „Leading VFX programs“ 2019

1000 internationale Preise für die Arbeiten der Studierenden

Student Academy Awards, Annie Awards, SIGGRAPH, SIGGRAPH Asia, VES Awards, BAFTA, The Rookie Awards, Deutscher Computerspielpreis, Gamescom, Ottawa International Animation Festival, Cannes Lions, Cartoon d’Or, AMAZE, Lumière Awards, Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart, Anima Mundi, Ars Electronica, First Steps Awards und viele mehr.

Ausgezeichnete Projekte