Aktuelle Prototypen

Hier findest du Informationen und Neuigkeiten zu im Dezember 2019 fertiggestellten Prototypen von VR NOW. Alles über ältere Projekte findest du weiter unten auf der Seite.

Projektinfo

S.M.I.L.E. ist ein interaktives Wimmelbuch für Kinder zwischen 5-7 Jahren. Mit Hilfe von Augmented Reality können die Lesenden mit der analogen Welt interagieren. Die Kinder reisen gemeinsam mit Lisa auf unterschiedliche Planeten, um Lachen im Universum zu verbreiten.


Mit dem Augmented Reality Kinderbuch beschreitet der Prototyp wir neue Wege des interaktiven Storytellings. Das Smartphone wird im Spiel als Zauberlupe eingesetzt. Es ist ein Werkzeug, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Dadurch ermöglicht S.M.I.L.E. den Kindern einen sanften und verantwortungsvollen Umgang mit dem Smartphone. Dieser interaktive Ansatz durchbricht immer wieder die Grenzen zwischen digitaler und analoger Welt. Nicht nur durch das Klicken auf dem Bildschirm, sondern durch Ausmalen von Bildelementen oder Basteln von Objekten können die Rätsel im Buch gelöst werden.

 

Team:

Konzeption: Lukas Karwan
Technical Lead: Andre Wruszczak
Sounddesign: Marc Fragstein
Animation: Daniel Bahr
Producer: Michael Schranner, Daniela Drewke
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

Projektinfo

Free the user from his lonely experience and connect him with the outside world!" – VR TRIBES ist ein asymmetrisches VR Multiplayer-Spiel für 4 Spielende, in dem sich 3 Völker einer Insel zusammen schließen, um ihre Welt gegen ein riesiges, mysteriöses Wesen zu verteidigen.
Bei VR TRIBES spielt eine Person in VR gegen drei weitere Spielende ohne VR; letztere agieren entsprechend gängiger „Third Person Spiele“. Während der VR Spielende mit dem Headset und Controllern voll im Spielgeschehen ist, stehen den „außenstehenden“ Spielenden jeweils ein Joystick und ein Button als Eingabegeräte sowie ein Monitor als "Sichtfenster" in die virtuelle Welt zur Verfügung.
Diese Form eines asymmetrischen VR Multiplayer Spiels ermöglicht eine gruppendynamische VR Experience. Die "Außenstehenden" werden durch das Gameplay gezwungen miteinander zu kommunizieren. Es ergibt sich ein geselliges, lustiges und kommunikatives Erlebnis für alle aktieven Spielenden sowie für die Zuschauenden.

 

Team:

Technical Lead: Waldemar Schmidt
Concept/Design: Tobias Pinegger, Alexander Gamm
Content Directing: David Conde
Interaction/Game Design: Florian Denning
Sounddesign: Cornelius Link
Producer: Ania Berger
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

Vorherige Projekte

Detailsuche
Lädt...

Entschuldigung, da ist etwas schief gelaufen

Leider ist unsere Projektdatenbank aktuell nicht verfügbar. Wir arbeiten an einer Lösung. Versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt erneut.