• A-
  • A+

Wheelhouse

Eine Rollstuhl-basierte VR Erfahrung, um die Notwendigkeit von barrierefreien Räumen zu demonstrieren.

Virtual Reality verändert die Perspektive des Nutzers. Kann das helfen Empathie für fremde Lebensumstände zu verbessern? Wheelhouse ist eine experimentelle VR Erfahrung in einem abstrakten Gedankenraum. Der Spieler setzt sich in einen Rollstuhl, der innerhalb des 3x4m Raums getracked wird. Zusätzlich dazu setzt er ein Vive HMD auf und verwendet einen passenden Motion Controller. Mit diesen Mitteln muss der Spieler nun den virtuellen Raum durchqueren und verschiedene Puzzle lösen. Diese Aufgaben sind inspiriert von den alltäglichen Hindernissen, die Rollstuhlfahrern in nicht-barrierefreien Räumen begegnen. Wheelhouse wurde im Rahmen der VR NOW Initiative entwickelt und auf der FMX 2017 erstmals präsentiert.