• A-
  • A+

Wer kann bei sich bewerben?

Die Initiative richtet sich an volljährige Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Bewerben können sich vorrangig Teams unter Beteiligung von Absolventinnen und Absolventen der Filmakademie Baden-Württemberg und von mit ihr kooperierender Hochschulen, bzw. Einrichtungen des tertiären Bereichs. Deren Abschluss darf höchstens 5 Jahre in der Vergangenheit liegen. Teile der Teammitglieder können aus anderen Bundesländern bzw. aus dem Ausland stammen. Innerhalb eines Teams müssen die projektrelevanten Bereiche (s.o.) abgedeckt sein. Dabei können mehrere Funktionen auch von einer hauptverantwortlichen Person in Personalunion wahrgenommen werden, solange die Zuordnung im Antrag klar erkennbar ist. Der derzeitige Wohnsitz der Bewerberinnen und Bewerber spielt keine Rolle, sie sollten jedoch über gute Deutsch- und Englischkenntnisse verfügen.

Die ausführlichen Informationen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen und Anmerkungen zum Datenschutz, insbesondere bzgl. der DSGVO sind in der detaillierten Ausschreibung zu finden.