Prof. Volker Helzle

Leitender Dozent Technical Directing und Leitung R&D

Volker Helzle ist für den Bereich Forschung und Entwicklung am Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg verantwortlich. Nach seinem Abschluss an der HDM Stuttgart Media University (Dipl. Ing. AV-Medien) im Jahr 2000 zog er nach Kalifornien und arbeitete drei Jahre bei Eyematic Interfaces (später von Google übernommen), wo er maßgeblich an der Entwicklung der Eyematic Facestation beteiligt war.

Im Jahr 2003 wurde er Teil der Filmakademie. Der Schwerpunkt seiner ersten Jahre lag auf der Entwicklung von Tools für die Animation von Gesichtern. In den letzten 17 Jahren konnte er Förderung für eine beträchtliche Anzahl von regionalen und von der Europäischen Union geförderten Projekten in den Bereichen Animation, VFX, Virtual Production und Immersive Media gewinnen.

Im Jahr 2013 erhielt Volker Helzle die Honorarprofessur der Filmakademie Baden-Württemberg. Neben der technischen Forschung ist Volker Helzle leitender Dozent für den Aufbaustudiengang Technical Directing (TD) an der Filmakademie.

Als Programmberater ist er an der Organisation der jährlichen FMX-Konferenz beteiligt.

Als C-64 Kind der 80er Jahre war Volkers Leben stark von Videospielen und frühen Computeranimationen und Grafiken geprägt. Bis heute ist er ein leidenschaftlicher Gamer, findet aber auch Interesse an ganz analogen Aktivitäten wie Bergwandern, Gartenarbeit oder Yoga.

KONTAKT
Kontakt über die Studienkoordination (Email)