• A-
  • A+

Hier beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen zur Bewerbung aus dem Ausland.

Antworten auf generelle Fragen zum Studium und zur Bewerbung finden Sie hier.

Sollten noch Fragen offen bleiben, können Sie uns gerne direkt kontaktieren.

Das Land Baden-Württemberg erhebt seit dem Wintersemester 2017/2018 Studiengebühren in Höhe von 1.500-€ pro Semester für international Studierende aus Nicht-EU Ländern.

Für Studierende mit einem bereits in Deutschland abgeschlossenen Erststudium erhebt das Land Baden-Württemberg Zweitstudiengebühren in Höhe von 650,-€ pro Semester.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website der Filmakademie Baden-Württemberg.

DSH Level 2, TestDAF Stufe 4, Level B2 (Goethe Institut) (Nicht erforderlich für Technical Directing).

Nein, es wird kein Deutschunterricht angeboten.

Die Veranstaltungen des Grundstudiums finden hauptsächlich in deutscher Sprache statt.

Im Projektstudium erfolgt der Unterricht größtenteils auf Englisch. Die Vertiefung Technical Director wird ausschließlich in englischer Sprache unterrichtet.

Vor der Bewerbung an der Filmakademie müssen zur Feststellung der Gleichwertigkeit mit der deutschen Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) an die Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart gesandt werden. (siehe Info)

Nähere Informationen der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK), Abteilung für Studien- und Prüfungsangelegenheiten zur Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise

Ausländische Studienbewerber*innen, die ein Abiturzeugnis besitzen (Abschlusszeugnis, kein Zwischenzeugnis), müssen vor Einreichung ihrer Bewerbung dieses Zeugnis „zur Feststellung der Gleichwertigkeit“ mit der deutschen allgemeinen Hochschulreife (Abitur) vorlegen. Die Einsendung erfolgt mit einem frankierten DIN A4 Umschlag, versehen mit der Anschrift des Bewerbers an:

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Abteilung für Studien- und Prüfungsangelegenheiten
Am Weissenhof 1
70191 Stuttgart

Bitte nutzen Sie zur Einreichung Ihrer Unterlagen bei der ABK das über den folgenden Link abrufbare Anerkennungsformular:

www.abk-stuttgart.de/studium/bewerben/auslaendische-bewerberinnen-zeugnisanerkennung.html

Wenn Sie bereits über ein Vordiplom und/oder einen Bachelor-Abschluss verfügen, reichen Sie die entsprechenden Zeugnisse bitte ebenfalls in folgender Form ein:

- Originalzeugnis (wird wieder zurückgesendet) oder
- beglaubigte Kopie (verbleibt bei der Hochschule) sowie
- beglaubigte und notarielle Abschriften in Deutsch oder Englisch (verbleibt bei der Hochschule).

Bewerber*innen aus Korea

Zusätzlich benötigt wird der Scholastic Ability Test (Arts & Athletics).
Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden.

Bewerber*innen aus China

Zusätzlich benötigt wird das APS-Zertifikat (weitere Infos finden sie hier)
Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden.

Nach Befundung ergeht ein Bescheid. Wir empfehlen den Versand mit beglaubigten Kopien.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart: www.abk-stuttgart.de