News

EMIL, Labor f├╝r Extended Reality, er├Âffnet erste F├Ârderrunde

14.12.2022

 

EMIL (European Media and Immersion Lab) ver├Âffentlichte vor Kurzem die erste von zwei Ausschreibungsrunden zur F├Ârderung von Projekten aus dem Bereich ÔÇ×Extended RealityÔÇť (XR). EMIL ist ein gemeinsames Projekt von vier europ├Ąischen Partnern: Aalto University aus Finnland, Filmakademie Baden-W├╝rttemberg aus Deutschland, Universitat Pompeu Fabra aus Spanien und University of Bath aus dem Vereinigten K├Ânigreich. EMIL wird von Horizon Europe sowie Innovate UK kofinanziert und wird innovative Projekte aus der EU und assoziierten L├Ąndern mit einem Gesamtbudget von 5.6 Millionen Euro f├Ârdern ÔÇô d.h. 250.000 bis 500.000 Euro pro gef├Ârdertem Projekt. Dar├╝ber hinaus werden gef├Ârderte Projekte durch die Partner, die EMIL Lab Nodes, Unterst├╝tzung durch technische Expertise sowie die technischen Infrastrukturen und Mentoring erfahren.

 

Die erste von zwei Bewerbungsphasen wurde am 1. Dezember eingeleitet. Projekte k├Ânnen sich bis zum 31. Januar 2023 bewerben. Die zweite Bewerbungsphase wird im Juni 2023 starten. Weitergehende Informationen ├╝ber EMIL sowie Informationen zu den Zulassungskriterien, Bewerbungsdetails und -verfahren finden sich auf www.emil-xr.eu. Folgen Sie dem Projekt au├čerdem auf LinkedIn oder Facebook unter:

 

LinkedIn

Facebook