• A-
  • A+

Über das Studium hinaus gibt es Möglichkeiten für einen direkten Kontakt mit dem Animationsinstitut, seinen Studierenden, Mitarbeitenden und Lehrenden. Getreu dem Motto "Lifelong Learning" ist das Alumni-Team als Ansprechpartner und Kommunikator für die Absolventinnen und Absolventen erreichbar. Die Talentförderintiativen beraten und unterstützen Einzelpersonen und Teams bei deren Ansätzen, Ideen und Projekten.

Zentrale Anlaufstellen auf der FMX 2019 sind der IP-Space und der VR-Space (Turm Aalen), sowie Präsentationen im Konferenzprogramm und auf der GameZone des ITFS. Weitergehende Informationen sind hier zu finden. Am Mittwoch, den 01.05.2019 findet das traditionelle FMX Alumnitreffen statt.

Animation Sans Frontières (ASF) ist ein professionelles Trainingsangebot für internationale Animationskünstler, Produzenten, Autoren und Technical Directors, die im Bereich Animation tätig sind.

Die projektbezogene Talentförderinitiative VR NOW richtet sich an Künstler, Produzenten und Technologieinteressierte im Bereich VR und AR. Die Teilnehmenden schließen sich in Teams zusammen und entwickeln ihre Ideen zu marktorientierten Prototypen auf höchstem künsterlischen und technischen Niveau.

Mit Unterstützung des Education Partner Samsung beschäftigt sich das ART & TECH LAB mit Schnittstelle zwischen Kunst und Technik, sowie Fragen der 360 Grad / VR-Content-Produktion, insbesondere in Richtung Multi-User Ansätze.